Aktueller Pfarrbrief

Friedenslicht aus Betlehem

Am 3. Adventssonntag wird das Friedenslicht aus Betlehem in Regensburg abgeholt und in den darauf folgenden Tagen in die Kirchen von Rottenburg, Oberroning, Inkofen und Oberhatzkofen gebracht. Dort kann sich jeder der möchte bis über die Weihnachtsfeiertage selbst eine Kerze daran entzünden und so dieses Licht auch mit nach Hause nehmen oder jemandem bringen.
Wenn jemand zur Abholung nach Regensburg mitfahren möchte, bitte im Pfarramt Rottenburg melden (Tel. 08781 1259).

Seit dem Jahr 1986 wird an der Geburtsgrotte in Betlehem jedes Jahr vor Weihnachten von einem Kind ein Licht entzündet und dann über Wien in alle Welt verteilt. Ins Leben gerufen wurde die Aktion vom ORF in Österreich. 1989 wurde dann das Licht von den österreichischen Pfadfindern mithilfe internationaler Delegationen der PfadfinderInnen-Verbände in andere Länder verteilt. Seit 1993 wird das Licht auch in über 100 deutschen Städten ausgesandt.

Sie befinden sich hier: