Aktueller Pfarrbrief
Sie befinden sich hier:

Ambulante Alten- und Krankenpflegestation

Bischof-Ketteler-Str. 5
84056 Rottenburg
Tel. 08781/915527
Fax 08781/915573
E-Mail: amb.krankenpflege-rottenburg@kirche-bayern.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 10.00 – 12.00 Uhr und nach Vereinbarung

Hier geht's zur Homepage: Ambulante Alten- und Krankenpflegestation
Rottenburg-Pfeffenhausen-Hohenthann


Stadtbibliothek Rottenburg - Stadt- und Pfarrbücherei

Die Stadtbibliothek befindet sich im Neubau der Volksschule in der Pater-Wilhelm-Fink-Straße 18.

Sie hat an diesen Tagen geöffnet:

  • Montag           17.00 – 19.00 Uhr
  • Donnerstag     15.00 – 17.00 Uhr
  • Samstag         13.00 – 15.00 Uhr

Die Stadt- und Pfarrbücherei ist zu erreichen unter:
Telefon: 08781-948625
E-Mail: buecherei.rottenburg@gmx.de

Ungefähr 17 000 Medien stehen zur Ausleihe bereit. Der attraktive Medienbestand wird ständig durch Neuerscheinungen erweitert. Das Angebot umfasst:

  • Kinder-/Jugendliteratur
  • Sachbücher
  • Belletristik
  • CD/DVD
  • Hörbücher
  • Videos
  • CD-ROM
  • Zeitschriftenabos

Hier finden Sie Zugriff auf den Web-OPAC, dem Medienkatalog mit gesamten Bestand und Selbstbedienungsfunktionen.

Zwei öffentliche Internetarbeitsplätze stehen als „Internetcafe“ zur Verfügung.

Die Betreuung der Besucher und die Verwaltung der Medien übernimmt das engagierte Büchereiteam.

Die Mitgliedschaft in der Bibliothek kostet pro Jahr:
Kinder/Jugendliche    € 2,50
Erwachsene              € 5,00
Familien                     € 7,50

Die Stadt- und Pfarrbücherei wird in gemeinsamer Trägerschaft von der katholischen Pfarrei St. Georg und der Stadt Rottenburg betrieben.

Zur fachlichen Betreuung in Bibliotheksfragen besteht ein Vertrag mit dem Sankt Michaelsbund München.

Bereits seit 1947 existierte in Rottenburg die katholische Pfarrbücherei als öffentliche Bibliothek. Sie war im mittlerweile abgerissenen alten Pfarr- und Jugendheim neben dem Pfarrhof untergebracht. Den Ausleihdienst übernahmen die Schulschwestern. Aus vielerlei Gründen erfolgte 1972 die Schließung. Im Jahr 1975 wurde in der damals neugebauten Volkschule in der Pater-Wilhelm-Fink-Straße eine Bibliothek eröffnet, die auch als Schulbücherei genutzt wurde. Ein Jahr später wurde durch Zusammenführung der neuen Bücherei mit den Resten der Pfarrbücherei die Stadtbibliothek Rottenburg – Stadt- und Pfarrbücherei -  gegründet. Als Fachverband wurde wieder der St. Michaelsbund München gewonnen. Seit dem 1. März 1998 befindet sich die Bücherei in den jetzigen Räumen.